Auch in schwierigen Zeiten bedienen wir zuverlässig jeden Auftrag!
05.04.2020 -

Lieferketten stabil, Belegschaft hoch motiviert

Derzeit hat die COVID-19 Pandemie die ganze Welt fest im Griff. Auch wir mussten unseren Alltag umstellen, um unsere Mitarbeiter und deren Familien zu schützen und weiterhin einen geregelten Geschäftsbetrieb aufrecht erhalten zu können. Unser Ziel ist es unsere Kunden zuverlässig zu beliefern und ihnen den gewohnt guten Service zu bieten.
Da sowohl für unseren Verkauf und unsere Auftragsabwicklung als auch für die Materialwirtschaft und die Produktionsplanung alle Arbeitsabläufe digital organisiert sind, ist die Bereitstellung einer erweiterten digitalen Erreichbarkeit problemlos gewährleistet.

Unsere Produktionswerke in Deutschland und Österreich arbeiten störungsfrei und mit voller, bzw. der Nachfrage entsprechenden Kapazität. Unsere Versorgung mit Vormaterialien und Grundstoffen sowie alle Lieferketten sind derzeit gesichert und stabil. Unsere Werke in Ländern mit verschärften Sicherheitsmaßnahmen haben sich entsprechend angepasst.

Wir haben intern die Vorgaben des RKI in Bezug auf Prävention und Abstand der Mitarbeiter untereinander, so wie die Trennung in separierte Teams umgesetzt. Jedes Team hat zudem Teile seiner Mitarbeiter im Homeoffice, um in einem rollierenden System arbeitsfähig zu sein.
Unsere Teams sind so ausgestattet, dass wir sowohl im Homeoffice als auch an allen Standorten in gewohnter Weise arbeiten können und für Sie erreichbar und aussagefähig sind. Ebenso ist, neben der Möglichkeit alle unsere Mitarbeiter per E-mail zu erreichen, die analoge Erreichbarkeit wie üblich gesichert. Ob Sie Ihre Unterlagen per Post oder Telefax schicken oder uns anrufen, wir werden Ihnen rasch und kompetent antworten.
Sollten von Ihnen Besprechungstermine gewünscht oder bereits geplant sein, die wir aufgrund der aktuellen Bestimmungen nicht persönlich durchführen können, bieten wir Ihnen die Möglichkeit von Telefon- oder Videokonferenzen an.
Dringende Baustellentermine nehmen wir nach Absprache und unter Einhaltung der empfohlenen Sicherheitsbestimmungen weiterhin war.

Bitte haben Sie Verständnis, dass es bei grenzüberschreitenden Lieferungen, trotz sorgfältiger Planung in einzelnen Fällen zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann, da die Dauer von Wartezeiten an den Landesgrenzen nicht immer exakt einzuschätzen ist..

Als zuverlässiger Lieferant und kompetenter Geschäftspartner werden wir unseren Beitrag leisten, diese Herausforderung gemeinsam mit Ihnen bestmöglich zu meistern.
Wir freuen uns auf die weitere, gute Zusammenarbeit mit Ihnen. Vor allen, bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen
ArcelorMittal Construction Deutschland GmbH
Die Geschäftsleitung