DRIPSTOP® - Verarbeitungshinweise für Antikondensatvlies
21.04.2021 - Product

Verarbeitungshinweise für Antikondensatvlies

Wenn die Temperatur- und Feuchtigkeitsverhältnisse den Taupunkt erreichen, kondensiert die Feuchtigkeit an der unteren Seite des unbearbeiteten Metalldachs und bildet Wassertröpfchen. Trapezbleche mit Antikondensatvlies bieten eine Möglichkeit zum Abfangen dieser Feuchtigkeit in speziell geformte Taschen in der Membrane. Das Antikondensatvlies hält diese Feuchtigkeit, bis die Verhältnisse wieder unter dem Taupunkt sind und lässt sie dann zurück in die Luft.

Für eine ordnungsgemäße Ausführung stellen wir Verarbeitungshinweise für Antikondensatvlies zur Verfügung.

Hier gehts zur Broschüre.